Bereits Mitte Juni verabredeten sich Pfadfinder und Heimat-Förderverein zu einem gemeinsamen Arbeitseinsatz am Franziskusweg.
Der Sinnespfad an der Station „Erde“ war in die Jahre gekommen und bedurfte einer Rundum-Erneuerung.
Begrenzungshölzer und Füllmaterial waren verwittert und vermoost und mussten ausgetauscht oder gereinigt werden.
Das Ergebnis eines Samstagvormittags kann sich sehen lassen!

 

Vorher

 

Vorher

 

Nachher

Nacher

 Nachher

 

Noch einmal vielen herzlichen Dank an alle fleißigen Helfer !